… als sie sich Ende Dezember ins Bergell aufmachten mit einem grossen Plan: die gesamte Überschreitung der grossen Gipfel im Val Bondasca, im Winter versteht sich.

Read More

Zwei strahlende Gesichter auf dem Gipfel des Piz Badile. Es ist windstill…

Read More

Hochmotiviert und mit viel Selbstvertrauen steige ich ein. Die Bewegungen sind rund. Nach einigen Metern eine Ruheposition. Schnell bin ich heute erholt. Fokussiert nehme ich die nächsten Griffe und Tritte. Zug um Zug komme ich dem Ziel näher. Ein letzter schwieriger Zug, dann ein guter Griff. Kurze Entspannung, dann nochmals volle Konzentration für die letzten […]

Read More

Schon ein wenig müde war ich, als ich mich vorgestern Morgen zuhause vor meinen Laptop gesetzt habe. So einiges an Büroarbeit hat sich in den letzten Wochen angehäuft. Auch diese will irgendwann erledigt sein. Sicherlich hat auch mein Körper überhaupt nichts dagegen einzuwenden. Seit meiner vorzeitigen Entlassung aus der besten Armee der Welt kurz nach […]

Read More

Blogbeitrag im Tagi Outdoorblog über die Jirishanca Expedition 2012 mit Marcel Probst: [button url=”http://blog.tagesanzeiger.ch/outdoor/index.php/22208/%C2%ABsteil-und-abweisend-%E2%80%93-uns-gefallt-das%C2%BB/” style=”dark-gray”] Beitrag lesen [/button]

Read More

Schon während der zehntägigen Akklimatisationsphase an der über fünftausend Meter hohen Esfinge gelingen dem Team Durchsteigungen von diversen anspruchsvollen Routen an der achthundert Meter hohen Granitwand. Anschliessend besteigen sämtliche Team-Mitglieder den formschönen Artesonraju (6025m) über die Südostwand. Bestens akklimatisiert wird das Basecamp nun an die wunderschöne Laguna Chacra verschoben. Drei junge Alpinisten klettern von hier […]

Read More

Campingplatz Gletscherdorf in Grindelwald. Die Salewa-Community sitzt im Rahmen des Schweizer Rockshow Tourstops an einem langen Tisch und geniesst das feine Fleisch vom Grill. Dazu gibt’s ein kühles Quöllfrisch. Immer wieder schweift mein Blick ab, weg vom Teller, weg von meinen Tischnachbarn. Hoch über uns thront der Eiger im warmen Licht der letzten Sonnenstrahlen. Ein […]

Read More

Unser Zelt steht seit einigen Minuten gut verankert am Fuss der eindrücklichen Ostseite des Mont Blanc du Tacul, wo wunderschöne Felspfeiler und lange Eiscouloirs Richtung Gipfel ziehen. Es ist später Nachmittag. Aus den momentan viel besuchten Gullys Gabarrou-Albinoni und Modica-Noury seilen die letzten Seilschaften ab. Mit dem Feldstecher beginnen wir die Wand abzusuchen, doch ausser […]

Read More